Aktuelles

Samstag, 6. November 2021, 18 Uhr
Neustädter Kirche

(Neustädter Kirchplatz, 34369 Hofgeismar)
Orgelmusik nach dem Abendläuten
30 min. Orgelmusik nach dem Abendläuten mit Peer Schlechta an der Euler-Orgel. Motto: "Die minimalistische Orgel" – es erklingen Werke von John Cage, Olivier Messiaen und Arvo Pärt.Der Eintritt ist frei, über Spenden freuen wir uns.


Dienstag, 9. November 2021, 20 Uhr
St. Marienkirche Göttingen

Jazzfestival mit zwei Formationen
"CarlSong" mit Hanna Carlson (voc), Andreas Düker (Erzlaute) und Martin Tschoepe (Viola da gamba, arr) – ab ca. 21 Uhr gefolgt von "Echoes" mit Gianni Mimmo (Sopransaxophon), Ove Volquartz (Bass- und Kontrabassklarinette), John Hughes (Kontrabaß) und Peer Schlechta (Orgel). Weitere Informationen

Weitere Termine

Curriculum Vitae

Peer Schlechta

Peer Schlechta gestaltet regelmäßig Konzerte als Interpret und Improvisator.

Wichtige Anregungen im künstlerischen Orgelspiel erhielt er in der Arbeit mit historischen Instrumenten verschiedenster Provenienz sowie von Hans-Ola Ericsson, Bernhard Haas und Jean Guillou.

Studien in den Fächern Musikwissenschaft und Deutsche Philologie rundeten seine Ausbildung ab.

Peer Schlechta widmet sich als Orgel- und Glockensachverständiger wichtigen fachspezifischen Fragestellungen.

Ein Arbeitsschwerpunkt liegt dabei auf der Erforschung der Geschichte und der Instrumente der Orgelbauerdynastie Kohlen-Heeren-Kuhlmann-Euler aus Gottsbüren und Hofgeismar.

Gleichermaßen beschäftigt er sich mit der Weiterentwicklung von Tasteninstrumenten, insbesondere im Bereich Orgelbau.

Ein weiteres Arbeitsfeld liegt bei Fragen hinsichtlich der Inventarisation und Dokumentation von Orgelwerken.

Seit dem Jahr 2006 ist Peer Schlechta außerdem im Vorstand der Internationalen Arbeitsgemeinschaft für Orgeldokumentation (IAOD) e.V. ehrenamtlich tätig. www.orgeldokumentation.de


Datenschutz | © Peer Schlechta 2021 | Sitemap